AKoPro UWB

AKoPro UWB, das "AbwasserKompaktProgramm" für untere Wasserbehörden, kommt derzeit mit fünf unterschiedlichen Fachmodulen bei über 50% der unteren Wasserbehörden in NRW zum Einsatz.

Im Einzelnen handelt es sich um die Fachmodule

  • Indirekteinleiter,
  • Kleinkläranlagen,
  • Niederschlagswasser,
  • Regelwerke und
  • Genehmigungen

Mit AKoPro UWB lassen sich in den Modulen die Kataster zu den einzelnen Bereichen anlegen. Zur Unterstützung der Sachbearbeiter bei den täglich anfallenden Arbeitsschritten sind Funktionalitäten zur Bearbeitungsverfolgung, Wiedervorlage oder Serienbrieferstellung integriert.

Die Daten der lokalen angelegten Kataster der Bereiche Indirekteinleiter, Kleinkläranlagen und Niederschlagswasser werden durch Datenübertragungsschnittstellen an die zentralen Datenbanken des Landes NRW übermittelt und stehen so landesweit für Auswertungen zur Verfügung. Diese werden innerhalb des Landesverwaltungsnetzes über das Werkzeug FlussWinIMS ermöglicht und z.B. für die Berichterstattung an Bund und EU genutzt.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Frank Thies, Tel: 0211-430 77 16, thies@kommunalagenturnrw.de
Dipl.-Ing. Marcus Hermann, Tel.: 0211-430 77 26, hermann@kommunalagenturnrw.de
Dipl.-Ing. Karsten Klick, Tel.: 0211-430 77 107, klick@kommunalagenturnrw.de