Private Grundstücksentwässerung

Die Vorschriften des LWG NRW zur Funktionsprüfung privater Grundstücksentwässerungsanlagen haben sich geändert. Der Schwerpunkt der Überprüfung liegt in Wasserschutzgebieten.

Kommunen in NRW haben nach wie vor die Pflicht, ihre Bürgerinnen und Bürger über die Prüfung der privaten Grundstücksentwässerungsanlagen zu informieren und zu beraten. Sie sind berechtigt, unter bestimmten Voraussetzungen abweichende Zeiträume zur erstmaligen Dichtheitsprüfung per Satzung zu veranlassen.

Ansprechpartnerin:
Viola Wallbaum Ass. jur., Tel.: 0211-430 77 28, wallbaum@kommunalagenturnrw.de