Haftung

Städte und Gemeinden können auf vielfältige Weise in die Haftung genommen werden. Schäden durch Kanalbaumaßnahmen, Wurzeleinwuchs, Starkregenereignisse, Ölunfälle und fehlerhafte Auskünfte sind hierzu nur einige Stichworte.

Wir bieten Ihnen vorbeugende Beratung und informieren Sie über Ihre Pflichten, die sich aus der aktuellen Rechtsprechung ergeben.

Im Schadensfall untersuchen wir, ob und welche Haftungsgrundlagen in Betracht kommen.

Ansprechpartnerin:
Viola Wallbaum Ass. jur., Tel.: 0211-430 77 28, wallbaum@kommunalagenturnrw.de